•  
    •  
    •  
CL Brakes BMW 135i E82, Mini R56 JCW GP2

Artikelnummer: CL4156

Rennbremsbeläge Vorderachse für BMW 135i E82, Mini R56 JCW GP2
Belagsqualität

ab 524.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand (Paketversand)

Versand: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

cl_brakes




CL-Brakes ist der führende Hersteller von Sintermetall-Bremsbelägen. Unter anderem stattet CL-Brakes den Hochgeschwindigkeitszug TGV und Flugzeugmarke Airbus mit Bremsbelägen aus. Auch diverse Rallyteams aus der WRC (Ford, Citroen) vertrauen auf CL-Brakes. Die Bremsbeläge von CL-Brakes werden mit dem so genannten Sinterverfahren hergestellt. Hierbei werden mehr als 10 verschiedene Materialien unter hohen Druck und Temperatur mit der Trägerplatte verschmolzen.

 Folgende Belagsqualitäten sind erhältlich:

RC5+
Der optimale Bremsbelag für Strasse und Trackdays.
Der neue CL Brakes RC5+ Bremsbelag ist hergestellt aus einer Sintermetallischen Belagsmischung für den Renngebrauch, welche das Brems- und Pedalgefühl erheblich verbessern. Die vielseitigen RC5+ Beläge garantieren einen gleichbleibenden hohen Reibwert μ =0.40 bei jeder Temperatur. Außerdem überzeugen sie durch eine geringe Bremsstaubentwicklung, geringer Geräuschentwicklung und einem sehr niedrigen Verschleiß von Bremsbelag und Bremsscheibe. Anders als viele vergleichbare Bremsbeläge arbeiten die RC5+ auch bei niedrigen Temperaturen.

RC6
Der RC6 Sintermetall-Bremsbelag von CL-Brakes ist seit Jahren in vielen Rennserien bekannt und garantiert beste Bremswirkung in allen Bereichen: egal ob Ausdauer, Leistung oder Effizienz. Mit einem exzellenten Reibwert von μ =0.50 kann er sich sehen lassen und funktioniert außerdem perfekt im kalten Zustand. Außerdem büsst er selbst bei Temperaturen jenseits der 1000°C nichts von seiner sehr guten Bremswirkung ein.

RC6E
Der CL Brakes RC6 Endurance ist ein High Performance Bremsbelag, welcher einen minimal geringeren Reibwert von μ =0.46 als der RC6 Belag mit einem Reibwert von μ =0.50 aufweist. Dieser kleine Nachteil konnten die Konstrukteure von Carbone Lorraine allerdings durch einen deutlichen niedrigeren Verschleiß ausgleichen. Ideal für Langstreckenrennen (6h, 24h)

RC8

Diese Belagmischung ist für extreme Rennbedingungen entwickelt worden und wird in hochkarätigen Rennfahrzeugen verschiedener Serien (WRC, WTTC,ZA V8, GT) erfolgreich verwendet. Der RC8 Belag ist die Lösung von CL Brakes für High-End Motorsportteams, welche auf der Suche nach einer überlegenden Bremsbelagmischung sind.

Der RC8 Belag besitzt einen herausragenden Reibwert von μ =0.60 und das bei Temperaturen bis zu 1100°C.

Dies verleiht dem Fahrzeug einen beständigeren Bremsweg in allen Umgebungen und bei allen Witterungsbedingungen.
Die einzigartige Zusammensetzung der RC8 Belagsmischung sorgt dafür, dass kein Abrieb auf der Bremsscheibe haften bleibt. Dies ermöglicht ein Benutzen ohne Einbremszeit und eine längere Lebensdauer der Bremsscheibe. Außerdem ist der RC8 der ideale Bremsbelag bei jeglichen Wettersituation. Egal ob extreme Kälte oder naße Streckenverhältnisse - für all diese Bedingungen reicht ein Bremsbelag!

cl-brakes_graph

 

 

 

 

 


CL Brakes bietet aktuell die beständigsten Bremsbeläge auf dem Markt an. Es wird sehr genau darauf geachtet, dass die Belagsmischungen keine organischen Substanzen beinhalten, so dass sie auch bei hohen Temperaturen und hohen Anpressdruck weder Schmelzen noch komprimiert werden.

Dies verleiht dem Fahrer unter allen Voraussetzungen ein besseres Gefühl beim Bremsen, so dass der Fahrer grösstes Vertrauen in die Bremsen seines Fahrzeugs haben kann.

 

Achtung:

Diverse Bremsbeläge können ohne Bremsklammer geliefert werden, was zu Geräuschen führen kann, jedoch keine Beeinträchtigung der Funktion hat.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt