Dinan Motorsport Wärmetauscher Ladeluftkühler BMW M2 CS / Competition F87, M3 F80, M4 F82

Artikelnummer: D780-0001A

Wärmetauscher Ladeluftkühler (Intercooler BMW M2C F87, M4 F82, M3 F80)

898.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand (Paketversand)

Versand: 2 - 3 Werktage

Set


Beschreibung

Dinan Motorsport Wärmetauscher Ladeluftkühler BMW M2 Competition F87, M3 F80, M4 F82

Hitze ist der Feind der Leistung. Desto tiefer die Temperaturen desto mehr Leistung. Es ist wirklich so einfach.
Der Serien-Trim von BMW machte bei Tests offensichtlich, dass Kühlung eine noch wichtigere Rolle auf der F8x-Plattformen spielt, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Das Serien-Ladeluftsystem ist nach einigen Leistungsanforderungen sehr schnell an der Grenze und die DME (Motorelektronik) muß dann die Motorleistung verringern.
Mit dem Dinan Hochleistungs-Wärmetauscher heizt das Fahrzeug auch bei div. Runden Rennstrecke nicht mehr auf und die Leistung bleibt erhalten.
Bei getunten M2 / M3 /M4 ist die Überhitzung vom Ansaugluftsystem noch viel schneller erreicht und die Mehrleistung vom Tuning wird von dem DME zurückgeregelt.


Einige Fragen, warum ändert Dinan den Wärmetauscher und nicht den Ladeluftkühler selbst?
Wäre es nicht günstiger, direkt zur Quelle der Ladeluft zu gelangen? Die einfache Antwort ist ja, aber die Kosten wären viel höher. Das Werkssystem von BMW kühlt die Einlassladung mit einem Wasser-Luft-Ladeluftkühler, ein teures Ingenieurstück. Der Kühlkreislauf für das Wasser, das den Ladeluftkühler speist, verwendet einen Primärkühler (Wärmetauscher) und einen kleineren Sekundärkühler vor der Beifahrerseite beim Radhaus. Durch rigorose Prüfung aller 3 dieser Komponenten und mehrerer Kombinationen wurde festgestellt, daß das effektivste Verhältnis zu Leistung und Kosten, der Wärmetauscher durch eine größere Einheit ersetzte werden muss.
Hier die Änderungen vom Dinan Motorsport Wärmetauscher gegenüber dem original BMW Wärmetauscher:

Technische Daten
+ 60% Volumen gegenüber OE Wärmetauscher
+ 19% mehr Anströmfläche
+ 40mm Dicke (Serie 24mm)

- 9°C durchschnittliche Wassertemperaturreduktion vom Wasser-Ladeluftkühler
- 6°C durchschnittliche Ladelufttemperatur

+ 10PS
+ 27Nm

Das Ergebnis dieses Dinan Motorsport Wärmetauscher-Kit ist, dass die Wassertemperatur vom Ladeluftkühler stabil gehalten wird, egal ob Rennstrecke oder Motortuning. Somit ist auch die kontante Leistung immer vorhanden.

Einbauanleitung

Lieferumfang:
- Wasser-Wärmetauscher
- div. Befestigungsmaterial

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Einfach nur hammer

Der Unterschied zum OE ist brutal. Verarbeitung ist vom feinsten. Mein M4 hat 579PS ohne diesen Wärmetauscher. Mit dem Dinan Wärmetauscher hat er 598PS gemessen (am gleichen Tag). Im Schnitt 10 Grad kältere Ansauglufttemperatur. Montage ist jedoch noch recht aufwendig, aber machbar. Kann ich nur empfehlen.

., 08.09.2018
5 von 5 Perfekt für M2 Comp Tracktool

Bewege meinem M2 Competition sehr viel auf der Rennstrecke und dachte ich möcht eine tiefere Ansaugluft-Temp. Habe diesen Dinan Kühler bestellt. Das Ding ist ja gigantisch. Verarbeitung ist vom feinsten. Habe jetzt im Schnitt bei gleichen Aussentemp etwa 20°C tiefere Ansaugtemperatur. Was mir vor allem aufgefallen ist, dass die Ansaugluft viel konstanter ist als mit dem OE Kühler.

., 20.03.2019
Einträge gesamt: 2

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt