Endless BMW 1M E82, M3 E92, 335i E90 vorne

Artikelnummer: EIP120

EAN: 2003

Rennbremsbeläge Vorderachse für BMW 1M E82, M3 E92, 335i/d E90/91/92
Belagsqualität

ab 239.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt. , zzgl. Versand (Paketversand)

Versand: 2 - 3 Werktage



Endless PC / SS-Y (Strasse)
Reibwert: 0.38 - 0.48 µ
Einsatztemperatur: 50-400°C
Der Endless PC hat einen hohen anfänglichen Biss, der schnell reagiert bei niedrigen und hohen Temperaturen. Entwickelt für den Alltagsverkehr und trotzdem widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen. Ideal für sportliches Fahren auf der Strasse. Der Endless PC ist ohne Stahl-Werkstoffe, somit entsteht sehr geringe Staubentwicklung, was zur einfacheren Reinigung der Räder führt.

Endless MX72 (Strasse, Pässe)
Reibwert: 0.37 - 0.47 µ
Einsatztemperatur: 50-700°C

Der Endless MX72 ist ein Sportbelag, speziell für sportliches Fahren. Dieser Endless besteht aus einer Ceramic-Carbon-Metallic Mischung. Das geringe Geräusch-- und Staubniveau zeichnet diesen Sportbremsbelag zusätzlich aus. Auch die Kaltbremswirkung ist sehr gut. Der Endless MX72 ist sehr temparaturbeständig. Trotz sehr hohem initialen Biss ist der Endless MX72 sehr scheibenschonend. Ideal für sportliches Fahren auf Strassen.

Endless ME22 (Trackday)
Reibwert: 0.36 - 0.42  µ
Einsatztemperatur: 150-800°C

Der ME22 ist eine Weiterentwicklung vom beliebten ME20 Rennbelag. Er hat bessere Kühleigenschaften als der ME20 und kann in einigen Fällen die Gesamtscheibentemperatur gegenüber dem ME20 nochmals senken, was den Scheibenverschleiss nochmals senkt. In den Grundeigenschaften ist der ME22 gleich wie der ME20. Er hat auch praktisch über den ganzen Temperaturbereich den gleichen Reibwert, selbst bei Temperaturen von über 600°C. Auch in kalten Jahreszeiten und bei nassen Bedingungen ist der Endless ME22 sehr leistungsfähig.

Endless N39S (Trackday, Rundstrecke, Bergrennen, Slalom, Rally)
Reibwert: 0.42 - 0.52  µ
Einsatztemperatur: 0-850°C
 
Der neuste Rennbelag von Endless N39S, ist eine Weiterentwicklung vom beliebten ME22. Der N39S hat einen sehr hohen Anfangsbiss mit schnellem Reibungsaufbau ab kaltem Zustand. Es ist eine sehr reaktionsfähige Mischung mit hervorragender Modulation und eignet sich für Anwendungen mit hohem Grip und Abtrieb. Ideal für Bergrennen und Slalom wo ab der ersten Kurve der perfekte Biss gefragt ist und einen konstanten Reibwert über die ganze Strecke gewünscht wird. Der N39S ist sehr hitzebeständig und hat einen sehr geringen Belags- und Scheibenverschleiss. Erzeugt extrem wenig Hitzerisse in den Bremsscheiben.


Endless MA45B (Langstrecke)
Reibwert: 0.33 - 0.38  µ
Einsatztemperatur: 300-800°C

Der Endless MA45B ist ein Rennbelag, speziell für Langstreckenrennen. Der Reibwert ist nicht so hoch wie bei anderen Rennbremsbelägen; dadurch ist der Endless sehr langlebig und sanft zur Scheibe. Somit ist er auf Dauer günstiger als andere Beläge. Diverse Top-Teams (Manthey-Racing, Raeder-Motorsport usw.) fahren beim 24h Rennen am Nürburgring den Endless MA45B.

Vergleichsbeispiel des Verschleisses während dem 24h Rennen auf einem Audi TTS:
Mit Endless MA45B = 1 Belag und 1 Satz Scheiben
Mit Pagid RS29      = 4 Satz Beläge und 2 Satz Scheiben 

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Beste Bremse

Ich habe schon so ziemlich alles ausprobiert (Pagid,PFC, Dixcel, Ferodo), aber auf dem Level wo Endless ist kommt kein anderer Belag hin. Super Bremsgefühl, sehr geringer Verschleiss, sehr geringer Scheibenverschleiss. Meine Scheibe sieht nach einem Trackday aus, wie dann wenn meine Frau täglich einkaufen fährt. Extrem eine solcher Verzögerung bei so geringem Scheibenverschleiss.

., 08.09.2018
5 von 5 Neue Erfahrung

bin eigentlich ein Pagid Fan seit Jahren. Habe mich mal überreden lassen einen Endless zu testen. Muss sagen, die sind schon noch ein ganzes Stück besser als Pagid. Pedalgefühl, Biss und insbesonrder der geringe Verschleiss der Scheiben ist genial. Habe den ME20 gefahren und bin begeistert.

., 21.01.2019
5 von 5 neuer Favorit

Bin jetzt immer PFC oder Pagid gefahren und war eingentlich zufrieden. Ein Freund hat mir den Endless N39S empfohlen. War sehr skeptisch, den Preislich ist Endless doch schon teurer. Was soll der besser können. Tja, ich wurde positiv überrascht. Der Endless N39S hat einen sehr geilen Biss auch bei kalten Temperaturen. Was jetzt extrem erstaunlich ist, das ein Belag der einen so geilen Biss hat, so sanft zur Scheibe ist. Bei PFC und Pagid konnt ich pro Scheibe 2 Beläge fahren, dann war die Scheibe tot. Mit dem Endless N39S bin ich jetzt am 3. Satz auf der Scheibe und die ist noch nicht fertig. Wer Rechnen kann sieht, dass am Schluss Endless sogar billiger ist. Geiles Zeugs.

., 05.02.2021
Einträge gesamt: 3
Kontaktdaten
Frage zum Produkt