Öhlins R&T Fahrwerk Einbau in BMW M3 E92

02.04.2018 21:35

Hier wird der Einbau eines Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk in einen BMW M3 E92 dokumentiert.

Der Kunde ist bisher mit dem originalen Fahrwerk gefahren.

1. Umbau Vorderachse

Gut im Bild zu sehen, die viel dickere Kolbenstange vom Öhlins Fahrwerk. Somit werden die Kräfte viel besser verteilt.

Der Gewichtsunterschied auf der Vorderachse fällt zugunsten dem OE Fahrwerk aus, jedoch auch nur wegen der ziehrlichen Bauweise.


2. Umbau der Hinterachse

Auf der Hinterachse ist der Gewichtsvorteil ganz klar auf Seiten vom Öhlins Dämpfer

Fazit:

Die Verarbeitung vom Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk ist sensationell. Auch die beiliegende Einbauanleitung ist gegenüber den Mitbewerbern konkurrenzlos gut. Es stehen sogar verschiedene Einstellungsempfehlungen zur verfügung (Strasse, kurvenreiche Strasse und Rennstrecke). Das Fahrverhalten auf der Strasse ist im ersten Eindruck sehr gut und man spürt, dass die Dämpfer sehr feinfühlig arbeiten. Bodenwellen werden sehr gut weggefiltert. Rennstreckenbericht folgt.

Hier der Link zu den Öhlins Fahrwerken.