Drexler Sperrdifferential BMW M3 E36, M3 E46, M3 E92, 1M E82

Artikelnummer: DSD-100-100-00020/240

Sperrdifferenital Strasse und Motorsport
Varianten

2'690.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt. , zzgl. Versand (Paketversand)

Versand: 2 - 3 Werktage

Stück


Drexler Sperrdifferential BMW M3 E36, M3 E46, M3 E92, 1M E82

Wer auf Zeit fährt, und Rennen, Rallys oder Slalom gewinnen will, der kommt an einer Sperre von Drexler nicht vorbei.
Viel mehr Grip aus den Kurven, besseres Ansprechverhalten und viel bessere Fahrbarkeit zeichnen das Drexler Sperrdifferentiel aus.

Bei diesem Sperrdifferential gibt es 2 Varianten:
- ohne Vorspannung = sportlich Strasse, Drift, Langstrecke, Berg, Rundstrecke
- mit Vorspannung = Rally, Slalom, Sprint (für noch sanfteres Einsetzen der Sperre)

Bei Bestellung senden wir Ihnen ein Setup-Formular zu, wo Sie Ihren Einsatzzweck eintragen können, damit dann Ihr ganz persönliches Sperrdifferential für Sie hergestellt wird.

Vorteile:

- beste Materialien
- geringes Gewicht
- geringer Bauraum
- hohe Qualitätsstandards
- kosten- und zeitsparender Revisionsaufwand
- individuelle Setup-Möglichkeiten
- mehr Agilität und Fahrspaß
- Verbesserung der Traktion in Fahrsituationen wie Anfahren, Beschleunigen, Bremsen und dynamischen Kurvenfahrten
- präziseres Handling durch Reduzierung des Schlupfs am kurveninneren Rad 
- Verbesserte Beschleunigungswerte aus der Kurve und dem Stand
- Stabilisierung des Fahrzeugs bei Fahrsituationen mit hohen Geschwindigkeiten

Lieferumfang:
- Sperrkörper
- Drexler Abtriebsflansche

Für Getriebetyp:
210

Montage:
auf Anfrage

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Ab 100000km ein Muss bei den M.

Habe bei meinem M3 E36 die Drexler mit 100000km montiert. Hatte zuerst Zweifel, ob es diesen Preis wirklich wert ist. Der Unterschied ist extrem. Die originalen Lamellen sind mit 100000km voll am Ende und sperren gar nicht mehr. Der Grip ist enorm besser und auch der Grenzbereich ist viel weicher. Bereue es, dass ich nicht früher auf Drexler gewechselt habe. Wer Track fährt, sollte auf jeden Fall eine Drexler fahren ;-)

., 17.10.2018
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt